30.07.2020 / Communiqués / /

Sandra Maissen und Yvonne Brigger-Vogel ergänzen den Vorstand der CVP Frauen Graubünden

Die CVP Frauen Graubünden nutzen den «Drive» der letztjährigen nationalen Wahlen, organisieren sich neu und setzen ihren Schwerpunkt mehr Frauen für die politische Arbeit zu begeistern in die Tat um. Dr. Sandra Maissen aus Chur und Yvonne Brigger-Vogel aus Zizers nehmen neu Einsitz in den Vorstand.

Vorstand komplettiert
37 Teilnehmerinnen erteilten an der online durchgeführten Generalversammlung der CVP Frauen Graubünden dem aktuellen Vorstand unter der Führung der Präsidentin Jeanette Bürgi-Büchel ihre Décharge. Nebst den ordentlichen Traktanden wie der Jahresbericht und die Jahresrechnung, standen Wahlen an. Dabei wurden die 55jährige Dr. Sandra Maissen aus Chur, aktuell Stadtratskandidatin sowie die 49jährige Yvonne Brigger-Vogel aus Zizers,  Nationalratskandidatin 2019 und Geschäftsführerin der Interessengemeinschaft Tourismus, gewählt. Sie komplettieren den Vorstand mit den beiden bisherigen und glanzvoll wiedergewählten Vorstandsmitglieder Jeanette Bürgi-Büchel (Präsidentin) sowie Nicolina Laim (Finanzen). Am geplanten Herbstanlass im Engadin werden die beiden scheidenden Vorstandsmitglieder Grossrätin Gabriela Tomaschett (Vize-Präsidentin) und Elisabeth Sigron (Aktuarin) gebührend verabschiedet.
CVP Frauen übernehmen Verantwortung
Weitere CVP Frauen stellen sich als versierte Politikerinnen und engagierte Frauen bei anstehenden Kommunalwahlen zur Verfügung. Grossrätin Elita Florin-Caluori steht in Bonaduz für eine erneute Wahl als Gemeindepräsidentin in den Startlöchern. Ihren Sitz im Schulrat in Bonaduz verteidigen, möchten Maria Caduff Wasescha und Bettina Pinchera. In Chur versucht Dr. Sandra Maisssen einen der drei Stadtratssitze für die CVP zu gewinnen, mit Unterstützung von Jacqueline Giger Cahannes und Ruth von Wyl, welche je einen CVP Sitz im Churer Gemeinderat anpeilen. Aber auch in Landquart stehen zwei CVP Frauen bereit: Marion Zanetti für einen Sitz im Gemeindevorstand und Christa Baumann als Geschäftsprüfungskommissions-Mitglied. Die CVP Frauen übernehmen Verantwortung mit Taten und stehen für eine familienfreundliche Politik in Graubünden ein.

Kontakt